Abschlussfeier der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung Sommer 2018

Am Dienstag, den 03. Juli 2018 fand der Tradition folgend im großen Saal der Handwerkskammer Hamburg die Abschlussfeier für die Absolventen der Sommerprüfung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung statt.

AbsolventInnen mit „sehr guten“ Prüfungsergebnissen

Die Feier wurde gemeinschaftlich vom Verein Hamburger Spediteure e.V. (VHSp) und von der Beruflichen Schule für Spedition, Logistik & Verkehr (BS20) ausgerichtet. Der VHSp wurde vertreten durch das Vorstandsmitglied Jens Sorgenfrei. Die BS20 wurde vertreten durch ihren Schulleiter Heiko Müller und dem Abteilungsleiter für Berufsschule Jens Gutermuth.

Herr Gutermuth

Herr Gutermuth führte in die Feierstunde ein und begrüßte die erfolgreichen AbsolventInnen der Abschlussprüfung sowie alle weiteren anwesenden Gäste.

 

Daran anschließend hielt Herr Sorgenfrei (Geschäftsführender Gesellschafter der „CROSS FREIGHT“ Internationale Speditionsgesellschaft mbH) die Hauptrede.

Er zeigte die Möglichkeiten des Speditionsberufes anhand seines eigenen facettenreichen und globalen Werdeganges auf.

Herr Sorgenfrei

Des Weiteren stellte er die hervorragenden Zukunftsperspektiven der jungen Absolventen gerade auch in der „Logistikhauptstadt“ Hamburg heraus, in der die Logistikbranche mit 380.000 Beschäftigten der größte Arbeitgeber ist. Er verwies in Zeiten des lebenslangen Lernens u.a. auf die Fortbildungsmöglichkeiten der Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft sowie des VHSp.

Tim Gosch und Oliver Meyer

 

Tim Gosch (NAVIS Schifffahrts- und Speditions-Aktiengesellschaft) und Oliver Meyer (a. hartrodt [GmbH & Co.] KG) dankten allen an ihrer Ausbildung Beteiligten und berichteten unterhaltsam als Sprecher der ehemaligen Auszubildenden aus ihrem Azubi-Alltag.

Insgesamt 272 Auszubildende haben in diesem Sommerhalbjahr erfolgreich ihre Abschlussprüfung absolviert. 18 Absolventen haben mit „sehr gut“, 73 Absolventen mit „gut“ abgeschlossen. Im feierlichen Ambiente des großen Saals der Handwerkskammer erhielten diese sehr erfolgreichen 91 Absolventen eine vom Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) ausgestellte Urkunde sowie ein vom Schulverein gestiftetes Geschenk.

AbsolventInnen mit „guten“ Prüfungsergebnissen

AbsolventInnen mit „guten“ Prüfungsergebnissen

Jahrgangsbeste Henriette Drotbohm

Jahrgangsbeste in diesem Halbjahr ist Henriette Drotbohm von Logwin Air + Ocean Deutschland GmbH. Sie bekam einen Gutschein der Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft (AHV) für ein Tagesseminar ihrer Wahl.

 

Den musikalischen Rahmen der Feierstunde gestaltete das Duo Sono Giocoso mit ihrem breiten Fächer an Beiträgen von G.F. Händel über Astor Piazolla bis hin zu Bill Withers.

Ihren Abschluss fand die Feierstunde bei Sekt und Selter sowie anregenden Gesprächen in kleineren Runden im Foyer der Handwerkskammer Hamburg.

Bericht/Fotos: Thorsten Borgeest

Das könnte Dich auch interessieren …