BS 20 stellt Sieger des Nachwuchswettbewerbes

Zum wiederholten Male wurden Schüler der BS 20 als Sieger des Nachwuchspreises ausgezeichnet, der von dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) gemeinsam mit der DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung am 17. November 2017 verliehen wurde.

Die drei Gewinner des Nachwuchspreises Spedition und Logistik 2017: (v.l.) Carl Petersen, Emma J. Falldorf und Thomas Nübel. (Foto: DSLV)

Den ersten Platz im Nachwuchswettbewerb erreichte Carl Petersen [a. hartrodt (Deutschland GmbH & Co.) KG] aus der 14/10 HL-B (Hamburger Logistik-Bachelor), den 2. Platz belegte Thomas Nübel [Boloré Logistics], der aus der13/10 HL-B kommt.

Im Wettbewerb war eine logistische Lösung für ein Handelsunternehmen, das eine Standorteröffnung in Deutschland plant, zu präsentieren.

Für eine Teilnahme können sich Speditions- und Logistikkaufleute bewerben, die ihre Abschlussprüfung im jeweiligen Prüfungsjahrgang mit der Note „sehr gut“ bestanden haben.

Siehe hierzu auch:

Das könnte Dich auch interessieren …