Bestenehrung 2013

Die Handelskammer ehrte am 7. November Hamburgs beste Ausbildungsabsolventen in ihrem Ausbildungsberuf – drei ehemalige Auszubildende der H14 sind darunter

bestenehrung

Am 7. November 2013 hat die Handelskammer Hamburg 65 Absolventen des Ausbildungsjahres 2012/2013 als „Beste“ ihres Ausbildungsberufes ausgezeichnet. Jede/r Einzelne hat die Prüfungen mit mindestens 91,5 von 100 möglichen Punkten abgeschlossen.
Unter den 65 Besten waren drei ehemalige Auszubildende der H14. Frau Anna Herms (Servicekauffrau im Luftverkehr; Ausbildungsbetrieb: Aviation Handling Services GmbH), Herr Philip Hoffmeister (Fachkraft für Kurier, Express und Paketdienst; Ausbildungsbetrieb: Deutsche Post Süd) und Herr Matthias Michael Schmucker (Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Ausbildungsbetrieb: Fenthol & Sandmann). Gemessen an den erzielten Prüfungspunkten landete Matthias Michael Schmucker auf Platz drei der Gesamtwertung. Schmucker, der eine Ausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung absolviert hat, konnte bereits 2012 im Finale von „Hamburgs Azubi des Jahres“ sein Können unter Beweis stellen.
Von den 65 ausgezeichneten Absolventen aus Hamburg werden die besten 15 am 9. Dezember nach Berlin reisen, wo der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in Anwesenheit von EU-Kommissar Günther Oettinger Deutschlands beste Absolventen auszeichnet. Darunter werden von der H14 neben Herrn Schmucker auch Frau Herms als Besten ihres Ausbildungsberufes im Jahr 2012/2013 teilnehmen.

 

Erstellt von: Jens Gutermuth, 11.11.2013

Das könnte Dich auch interessieren …